Sonntag, 16. Juni 2013

[Tutorial] Gradient

Ich habe schon ein paar Mal versprochen ein Tutorial für den Farbverlauf (Gradient) zu machen. Heute ist es so weit und ich will auch gleich anfangen!

I promised I would do a gradient tutorial, but until now I never really found the time. But finally I made it, so here we go!


Ihr braucht:
- Unterlack
- Grundfarbe
- zweite Farbe
- Überlack
- Nagellackentferner
- Wattepads, Pinsel 
- Kosmetik-Schwämmchen
- Zahnstocher oder ein Dotting Tool
- Klarsichthülle
You need: 
base coat -
 base colour -
second colour -
 top coat -
nail polish remover/ acetone -
cotton wool pads, brushes -
sponges -
toothpick or dotting tool -
punched pocket/sheet protector -



1. Unterlack auftragen und gut trocknen lassen.

2. Grundfarbe auftragen (2 Schichten sehen ebenmäßiger aus), gut trocknen lassen.

3. Grundfarbe und 2 Farbe auf eine Klarsichthülle auftragen und mit einem Zahnstocher oder dem Dotting Tool in der Mitte vermischen.

4. Farbe mit dem Schwämmchen
aufnehmen und auf den Nagel auftragen. Trocknen lassen.

5. Mit Wattepad und Nagellackentferner den Lack von der Haut um den Nagel entfernen, Überlack auftragen, trocknen lassen, fertig!

1. Apply base coat. Let it dry.

2. Apply base colour (2 coats look more even), let it dry properly.

3. Put some of your base colour and the second colour to a punched pocket/sheet protector, mix the two colours in the middle.

4. Get some of the colour on you sponge and apply it to your nail. Let it dry.

5. Use a cotton wool pad or brushes to clean up around your nail, apply top coat, let it dry.
And you're done!



Habt ihr noch Fragen? Werdet ihr es demnächst auch einmal probieren?

Any questions left? Will you try that one day?

Liebste Grüße,

Kommentare:

  1. Ich finde diesen Effekt immer total schön. Habe mich aber bisher noch nicht selber rangetraut und bezweifele es auch, ob mir da wirklich gelingen wird. Aber immer wird schön es zu sehen. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist alles Übungssache :)
      Bei mir sieht es manchmal besser aus und manchmal ganz schlimm ;) Das Prinzip finde ich aber so schön und einfach :)

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Aaaah, wieder was gefunden, was ich mal nachmache! :)
    Danke fürs Tutorial!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß damit. Ich hoffe es klappt ;)
      Je kleiner die Poren vom Schwamm sind, desto "verschwommener" sieht es am Ende auch aus :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...